Datenschutzhinweise Aiways Automobile Europe GmbH

In diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Aiways Automobile Europe GmbH („wir“, „uns“) im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website (Abschnitt A.) sowie im Zusammenhang mit einem Kaufvertrag über Aiways Fahrzeuge (Abschnitt B.).

Darüber hinaus informieren wir Sie über die Dauer der Speicherung Ihrer perso-nenbezogenen Daten sowie Ihre Betroffenenrechte und wie Sie diese ausüben kön-nen, einschließlich des Widerspruchsrechts gegen einen Teil der von uns durchge-führten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Abschnitt C.).

A.
Datenverarbeitung Websitenutzung
1.
Datenverarbeitung Websitenutzung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen erhalten, wenn Sie un-sere Website nutzen, beispielsweise wenn Sie:

  • unseren Newsletter abonnieren;
  • auf unserer Website einen Account anlegen;
  • Vorreservierungen/Käufe für unsere Fahrzeuge tätigen;
  • einen Katalog bestellen;
  • sich per E-Mail bei uns melden, um uns Feedback zu geben, Fragen zu stel-len oder sonstige Anliegen haben;
  • oder eine Probefahrt vereinbaren.

Darüber hinaus erheben wir andere Informationen von Ihnen automatisch, sobald Sie unsere Website besuchen:

  • Log-Dateien: Wir sammeln bestimmte Informationen automatisch und speichern sie in sog. Log-Dateien. Zu diesen Informationen gehören IP-Adressen, Browsertyp, Daten des Internetanbieters, verlinkte Seiten, Be-triebssystem, Datums-/Zeitstempel und Clickstream Daten. Wir verwenden diese Informationen unter anderem zur Analyse von Trends, zur Website-Verwaltung, zur Verfolgung der Bewegungen der Benutzer auf der Website und zur Anpassung unserer Dienste an die Bedürfnisse unserer Benutzer. Wir verknüpfen diese automatisch erfassten Daten nicht mit anderen per-sönlichen Daten, die wir von Ihnen erhoben haben.
  • Cookies: Wie viele andere Anbieter von Websites verwenden wir Cookies, um Informationen zu sammeln. Weiterführende Hinweise finden Sie unter Ziffer 4 (Cookie Policy)

Folgende personenbezogene Daten, erhalten wir von Ihnen, wenn Sie unsere Websi-te besuchen:

  • Stammdaten (z.B. Titel, Geschlecht, Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adresse);
  • IP Adresse;
  • Zeitpunkt der Nutzung unserer Website durch Sie.
2.
Datenverarbeitung Websitenutzung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die in diesen Datenschutzhin-weisen genannten Zwecke. Wir erheben nur diejenigen personenbezogenen Daten, die zur Durchführung der spezifischen Verarbeitungstätigkeit, für die die personen-bezogenen Daten erhoben wurden, erforderlich ist.

Wir informieren Sie im Folgenden im Einzelnen über den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Rechtsgrundlage, auf die wir die Verarbeitung stützen sowie über ein etwaiges berechtigtes Interesse.

Zweck der Verarbeitung
Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Berechtigtes Interesse bei Interessenabwägung
  • Betrieb unserer Website
  • Interessenabwägung
  • Unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung einer Website, um die Öffentlichkeit über uns und unsere Produkte zu informieren
  • Analyse des Nutzerverhaltens zur Überwachung und Verbesserung unserer Website; Bereitstellung einer auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnittenen Website; Anzeige von für Sie passenden Werbeanzeigen
  • Interessenabwägung
  • Unser berechtigtes Interesse zu wissen, wie Besucher unsere Website nutzen, an der Funktionsfähigkeit unserer Website und an der Verbesserung unseres Internetauftritts und unserer Produkte
  • Technische Erfordernisse, Analyse von Störungen und Aufrechterhaltung der Systemsicherheit
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

  • Interessenabwägung
  • Unser berechtigtes Interesse an einem stabilen und störungsfreien Internetauftritt und der Aufdeckung unzulässiger Zugriffsversuche
  • Versenden unseres E-Mail Newsletters
  • Einwilligung
  • Beantwortung Ihrer Anfragen, Kommentare und Beschwerden
  • Interessenabwägung
  • Unser berechtigtes Interesse an der Pflege unserer Kundenbeziehung zu Ihnen
  • Unser Interesse an der Beantwortung Ihrer Fragen, um Sie als Kunde zufriedenzustellen
  • Vereinbarung von Probefahrten
  • Vertragsanbahnung
  • Vorreservierungen von Fahrzeugen
  • Vertragsanbahnung
  • Offenlegung im Rahmen behördlicher/gerichtlicher Maßnahmen zu Zwecken der Beweiserhebung, Strafverfolgung und Durchsetzung oder Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

  • Interessenabwägung
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben

  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden
  • Öffentliches Interesse
3.
Welche Daten geben wir weiter, an wen und wohin?

Innerhalb der Aiways Automobile Europe GmbH erhalten diejenigen Stellen Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Vertragsanbahnung, Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten sowie zur Verfolgung berechtigter Interessen benötigen. Auch von uns eingesetzte und in unserem Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsverarbeiter) können zu diesen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten erhalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies im Rahmen eines bestehenden oder sich anbahnenden Ver-tragsverhältnisses erforderlich ist, wir oder der betreffende Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben, oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übermittelt werden, sofern wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten (bei Vorliegen einer Rechtsgrundlage entsprechend Ziffer 2) an die folgenden Dritten weitergeben werden:

  • Euronics Partner, wenn Sie eine Probefahrt vereinbaren möchten;
  • Dienstleistern zu Analyse unserer Website (z.B. Trackingdienstleister);
  • Hosting Provider;
  • Werbeagenturen;
  • Behörden (z.B. Polizei, Staatsanwaltschaft);
  • Gerichte;
  • Social Media Partner (zu Werbezwecken, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben).

Wir übermitteln (bei Vorliegen einer Rechtsgrundlage entsprechend Ziffer 2) Ihre personenbezogenen Daten in folgende Drittländer (d.h. Länder, die weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums sind):

  • Schweiz (für die Schweiz liegt ein Angemessenheitsbeschluss der EU Kom-mission vor);
  • Vereinigte Staaten von Amerika
4.
Cookie Policy
4.1
Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Informationseinheiten, die eine Website an die Festplatte Ihres Computers sendet, während Sie die Website besuchen. Wir können sowohl Sitzungs-Cookies (die verfallen, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen) als auch permanente Cookies (die auf Ihrem Computer bleiben, bis Sie sie löschen) verwenden, um Ihnen ein persönlicheres und interaktiveres Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Diese Art von Informationen wird gesammelt, um die Ihr Websiteerlebnis zu verbessern und unsere Website auf Ihre speziellen Interessen und Bedürfnisse zuzuschneiden.

Die meisten Webbrowser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzep-tieren. Wenn Sie dies bevorzugen, können Sie Ihren Browser in der Regel so einstel-len, dass er Cookies entfernt und Cookies ablehnt. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Cookies zu entfernen oder Cookies abzulehnen, könnte dies bestimmte Funktionen oder Dienste unserer Website beeinträchtigen.

4.2
Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Wir verwenden verschiedene Arten von Cookies. Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Website zwingend notwendig. Für diese Art von Cookies brauchen wir keine Einwilligung von Ihnen.

Andere Cookies dienen statistischen und Zwecken sowie Analysezwecken und zeigen uns, wie Sie unserer Webseite nutzen und auf welche unserer Angebote Sie zugreifen. Wieder andere Cookies helfen uns, unsere Website für Sie zu personalisieren und Werbeinhalte auf Ihr Nutzerverhalten anzupassen. Für all diese Arten von Cookies brauchen wir Ihre Einwilligung, die Sie uns geben können, wenn Sie unsere Website besuchen.

4.2.1 Notwendige Cookies

Diese Cookies sind notwendig, um die Kernfunktionalitäten unserer Website sicher zu stellen. Ohne diese Cookies, können wir Ihnen die Ser-vices auf unserer Website nicht anbieten. Das umfasst beispielsweise:

  • Das Laden unserer Website.
  • Die Navigation auf unserer Website.
4.2.2 Cookies für statistische und analytische Zwecke

Diese Cookies helfen uns, unseren Websiteauftritt zu verbessern. Sie er-lauben uns zu bewerten, wie Kunden unserer Website nutzen und liefern uns Informationen, um unseren Internetauftritt zu verbessern. Das um-fasst beispielsweise:

  • Statistiken zum Verhalten von Nutzern auf unserer Website.
  • Analyse, wie Nutzer mit Inhalten auf unserer Website interagieren.
  • Anpassungen unserer Website, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.
4.2.3 Cookies für funktionale Zwecke

Diese Cookies helfen uns, verschiedene nützliche Features auf unserer Website zu nutzen. Zum Beispiel sammeln diese Cookies Informationen über Ihre Nutzung der Inhalte auf unserer Website, die dann genutzt wer-den können um Ihre bevorzugten Einstellungen, Ihre Interessen und die Präsentation unserer Website zu speichern. Das umfasst beispielsweise:

  • Spracheinstellungen.
4.2.4 Cookies zur Personalisierung und zum Marketing

Diese Cookies helfen uns, Informationen über ihr Nutzungsverhalten zu sammeln, um Werbung gezielt auf Ihre Interessen zuzuschneiden. Diese Cookies werden zudem dazu genutzt, die Häufigkeit von Werbeanzeigen zu reduzieren, die Sie bereits gesehen haben. Sie helfen uns zudem, die Ef-fektivität von Werbekampagnen zu bewerten. Das umfasst beispielsweise:

  • Anzeige von Werbung, die zu den von Ihnen angeklickten Produk-ten passt.
  • Ausklammerung von Werbung für Produkte, die Sie schon erworben haben.
4.3
Wir verwenden Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics, um zu analysieren, wie Benutzer unsere Website nutzen. Google Analytics verwendet Cookies, um Informationen darüber zu sam-meln, wie oft Benutzer unsere Website besuchen, welche Seiten sie besuchen und welche anderen Websites sie vor dem Besuch der Website besucht haben. Wir ver-wenden die Informationen, die wir von Google Analytics erhalten, ausschließlich zur Verbesserung unserer Website und Services. Google Analytics sammelt nur die IP-Adresse, die Ihnen am Tag Ihres Besuchs der Website zugewiesen wurde, und nicht Ihren Namen oder andere persönlich identifizierende Informationen. Wir verknüp-fen die durch die Verwendung von Google Analytics erzeugten Informationen nicht mit Ihren anderen persönlichen Daten. Obwohl Google Analytics ein dauerhaftes Cookie in Ihrem Webbrowser platziert, um Sie beim nächsten Besuch der Website als eindeutigen Nutzer zu identifizieren, kann das Cookie nur von Google verwendet werden. Die Möglichkeit von Google, die von Google Analytics gesammelten Infor-mationen über Ihre Besuche auf der Website zu verwenden und weiterzugeben, ist durch die Datenverarbeitungsvereinbarung, die wir mit Google abgeschlossen haben, eingeschränkt.

5
Google Maps

Wir verwenden auf unserer Website Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten. Diesen Dienst nutzen wir, um Ihnen den Standort des nächsten Euronics Partners anzuzeigen, oder Anfahrtspläne zu diesem zu erstellen.
Wenn Sie Google Maps über unsere Website nutzen, überträgt Google Informati-onen über Ihre Nutzung der Aiways Website und Ihre IP-Adresse an Google in die USA übertragen.
Wir sind mit Google für die über das Google Maps Plug-in verarbeiteten Daten gemeinsam Verantwortliche und haben mit Google eine Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO geschlossen.
Bei der Nutzung von Google Maps verwendet Aiways die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das Google Maps Plug-in wird nicht automatisch geladen, wenn Sie unserer Website besuchen. Sie könnten die Google Karten erst dann verwenden, wenn Sie auf den Button “Karten verwenden” geklickt haben. Erst dann werden Infor-mationen über Ihre Nutzung der Aiways Website und Ihre IP-Adresse an Google übermittelt.
Weitere Informationen zum Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google bei der Nutzung von Google Maps erhalten Sie in den Datenschutzerklä-rungen von Google.

B.
Datenverarbeitung Fahrzeugkauf
1.
Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und woher stam-men diese?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen des Vertragsverhält-nisses (Anbahnung, Durchführung und Abwicklung – einschl. Gewährleistungs- und Garantiefälle) von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir – wenn zum Fahrzeug-erwerb erforderlich (z.B. Fahrzeugproduktion, Fahrzeuglieferung) – personenbezo-gene Daten, die wir von anderen Unternehmen oder von sonstigen Dritten (z.B. Euronics Partner oder Auskunfteien, wie der SCHUFA) zulässigerweise (z. B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben. Wir verarbeiten auch personenbezo-gene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Kraftfahrtbundesamt) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen.

Darüber hinaus dient die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) Ihres Fahrzeugs, zur eindeutigen Identifikation Ihres Fahrzeugs (z.B. während des Produktions- und Auslieferungsprozesses, bei potentiellen Gewährleistungs- und Garantiefällen, Dieb-stahl Ihres Fahrzeugs).

Folgende personenbezogenen Daten, erhalten wir im Zusammenhang mit der Durchführung des Vertrags von Ihnen:

  • Stammdaten (z.B. Titel, Geschlecht, Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adresse);
  • Vertragsdaten und Informationen zum Vertragsverhältnis (Vertrags-nummer, Daten über die Vertragshistorie (z.B. Daten zu Zahlungsverhal-ten, Vertragsübertragung, Kündigung));
  • Kontodaten (IBAN, BIC, Kontonummer, Bankleitzahl, Kreditinstitut, Kon-toinhaber), wenn Sie uns den Kaufpreis überweisen;
  • Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN);

Über Ihr Fahrzeug erhalten wir Daten:

  • zum Kilometerstand, der Nutzung Ihres Fahrzeuges und Ihrem Standort;
  • über die Batterie (z.B. Stromverbrauch, Ladeinformationen);
  • über die in Ihrem Fahrzeug verwendete Softwareversion;
  • über die Nutzung des Infotainmentsystems;
  • in Bezug auf die Fahrsicherheit (einschließlich Informationen über, Brems- und Beschleunigungsvorgänge, Geschwindigkeit und etwaige Unfälle);
  • so-wiezur Leistungs- und Problemanalyse.

Wenn Sie nicht möchten, dass wir die vorstehend aufgelisteten Daten über Ihr Fahrzeug erhalten, können Sie uns dies mitteilen und wir stoppen die Datenerhe-bung über Ihr Fahrzeug. Bitte beachten Sie, dass Sie dann ggf. bestimmte von uns angebotene Dienstleistungen nicht mehr in Anspruch nehmen können (bspw. au-tomatische Pannenhilfe).

2.
Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir informieren Sie im Folgenden im Einzelnen über den Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Rechtsgrundlage, auf die wir die Verarbeitung stützen, sowie über ein etwaiges berechtigtes Interesse:

Zweck der Verarbeitung
Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Berechtigtes Interesse bei Interessenabwägung
  • Bestellung, Produktion und Auslieferung des Fahrzeugs sowie Abwicklung der Zahlung (ggf. unter Einbeziehung von Finanzierungsdienstleistern)
  • Erfüllung unseres Kaufvertrages mit Ihnen
  • Einwilligung
  • Erfüllung von uns angebotener elektronischer Dienste im Zusammenhang mit dem Fahrzeug
  • Einwilligung
  • Bearbeitung Ihrer Anliegen bei Kontaktaufnahme mit uns bzw. unserer Kundenbetreuung
  • Erfüllung unseres Kaufvertrages mit Ihnen

  • Interessenabwägung
  • Effektive Bearbeitung Ihrer Anliegen und Rückmeldung zu Ihren Anfragen
  • Fehleranalyse (einschließlich Analyse von Veränderungen von Fahrzeugen) und Prüfung und Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantiefällen bei Ansprüchen gegenüber uns
  • Erfüllung unseres Kaufvertrages mit Ihnen
  • Interessenabwägung
  • Konkrete Hinweise für Mängel, die während der Gewährleistungs- oder Garantiefrist durch Veränderungen am Fahrzeug entstanden sind
  • Unterstützung der Strafverfolgungsbehörden (z. B. Tracking von Fahrzeugen bei Diebstahl mittels FIN)
  • Öffentliches Interesse
  • Verhinderung, Bekämpfung und Aufklärung der
  • Terrorismusfinanzierung und vermögensgefährdender Straftaten, Abgleiche mit europäischen und internationalen Antiterrorlisten
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

  • Interessenabwägung
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben
  • Erfüllung behördlicher Vorgaben (z.B. Rückrufaktionen des Kraftfahrtbundesamtes)
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

  • Interessenabwägung
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben
  • Betrugs- und Geldwäscheprävention
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

  • Interessenabwägung
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben
  • Erfüllung steuerrechtlicher Kontroll- und Meldepflichten, Archivierung von Daten
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

  • Interessenabwägung
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben
  • Offenlegung im Rahmen behördlicher/gerichtlicher Maßnahmen zu Zwecken der Beweiserhebung, Strafverfolgung und Durchsetzung oder Abwehr zivilrechtlicher Ansprüche
  • Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

  • Interessenabwägung
  • Erfüllung gesetzlicher und behördlicher Vorgaben
  • Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
  • Verbesserung unserer Fahrzeuge
  • Interessenabwägung
  • Verbesserung unserer Fahrzeuge durch schnellere Fehlerbehebung und Weiterentwicklung unserer Fahrzeuge nach Kundenwünschen
3.
Welche Daten geben wir weiter, an wen und wohin?

Innerhalb der Aiways Automobile Europe GmbH erhalten diejenigen Stellen Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und ge-setzlichen Pflichten sowie zur Verfolgung berechtigter Interessen benötigen. Auch von uns eingesetzte und in unserem Auftrag tätige Dienstleister (sog. Auftragsver-arbeiter) können zu diesen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten erhalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der betreffende Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben, oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir einen Transportdienstleister für die Auslieferung Ihres Fahrzeugs zu einem Euronics Partner beauftragen. Darüber hin-aus können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übermittelt werden, sofern wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen.

Darüber hinaus können Ihre personenbezogenen Daten (bei Vorliegen einer Rechtsgrundlage entsprechend Ziffer 2) an die folgenden Dritten weitergeben wer-den:

  • Euronics Partner, der Ihnen Ihr Fahrzeug übergibt;
  • Unser Transportpartner, der Ihr Fahrzeug zum ausliefernden Euronics Partner transportiert;
  • Servicedienstleister für Reparaturen (z. B. wenn Sie Leistungen aus der Herstellergarantie in Anspruch nehmen oder bei der Bestellung von Zube-hör);
  • Servicedienstleister für Erstellung Ihrer Fahrzeugdokumente (Zulassungs-bescheinigung Teil I und II);
  • Finanzdienstleister (z.B. im Rahmen der Zahlungsabwicklung oder wenn Sie bei uns eine Finanzierung Ihres Fahrzeuges anfragen);
  • Externe Berater (z.B. Anwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer);
  • Versicherungen;
  • Behörden (z.B. Polizei, Staatsanwaltschaft);
  • Gerichte;
  • Social Media Partner (zu Werbezwecken, wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben).

Wir übermitteln (bei Vorliegen einer Rechtsgrundlage entsprechend Ziffer 2) Ihre personenbezogenen Daten in folgende Drittländer (d.h. Länder, die weder Mitglied der Europäischen Union noch des Europäischen Wirtschaftsraums sind):

  • Schweiz (für die Schweiz liegt ein Angemessenheitsbeschluss der EU Kom-mission vor);
  • Vereinigte Staaten von Amerika
C.
Allgemeine Hinweise (Speicherung, Ihre Betroffenenrechte, Kontakt)
1.
Wie lange werden meine personenbezogenen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie dies zur Erbringung un-serer vertraglichen Pflichten aus dem Kaufvertrag mit Ihnen erforderlich ist, sowie wenn wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. Danach werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, sie sind noch erforder-lich, um Rechtsansprüche geltend zu machen oder uns gegen Rechtsansprüche zu verteidigen.

Darüber hinaus können uns gesetzliche Bestimmungen verpflichten, bestimmte In-formationen für einen bestimmten Zeitraum aufzubewahren (z.B. § 147 Abgaben-ordnung (AO) oder § 257 Handelsgesetzbuch (HGB)). Die dort vorgegebenen Fris-ten zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen bis zehn Jahre.

Ihre personenbezogenen Daten müssen unter Umständen länger gespeichert wer-den (z.B. auf Anordnung in einem behördlichen oder gerichtlichen Verfahren).

2.
Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten?

Sie haben die folgenden Rechte. Zur Geltendmachung dieser Rechte können Sie sich an den in Ziffer 3 angegebenen Kontakt wenden:

  • Auskunft: Sie haben das Recht Auskunft über und den Erhalt einer Kopie der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 15 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer personen-bezogenen Daten und den Erhalt der von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschi-nenlesbaren Format oder die Übermittlung an einen anderen Verantwort-lichen zu verlangen (Art. 20 DSGVO)
  • Aktualisierung oder Berichtigung: Sie haben das Recht, die Aktualisie-rung oder Berichtigung Sie betreffender personenbezogener Daten verlan-gen (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung: Sie haben das Recht die Löschung der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen zu verlangen (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, die Ein-schränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter be-stimmten Voraussetzungen zu verlangen (Art. 18 DSGVO).
  • Widerspruch: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbe-zogenen Daten durch uns unter bestimmten Voraussetzungen zu wider-sprechen (insbesondere in den Fällen, in denen wir die Daten nicht zur Einhaltung einer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtung verarbeiten müssen, oder wenn wir Ihre Daten für unsere Direktwerbung nutzen – Art. 21 DSGVO)
  • Widerruf einer Einwilligung: Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die vor dem Widerruf erfolgt ist, ist davon nicht betroffen.
  • Beschwerde: Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzauf-sichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer per-sonenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt. Das Beschwerderecht be-steht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder ge-richtlichen Rechtsbehelfs. Die Anschrift der für uns zuständigen Daten-schutzaufsichtsbehörde lautet:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 18

91522 Ansbach

Deutschland

3.
Sollten Sie Fragen zu Ihren Daten haben?

Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist:

Aiways Automobile Europe GmbH

Dürrstraße 1

80992 München

Deutschland

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zur Wahrneh-mung Ihrer Rechte gemäß Ziffer 2 können Sie sich unter nachstehendem Kontakt an uns wenden:

Aiways Automobile Europe GmbH

Dürrstraße 1

80992 München

Deutschland

data@ai-ways.eu

Hiermit willige ich ein, dass die Aiways Automobile Europe GmbH Daten über mein Fahrzeug erhebt (Standortdaten, Daten über die Batterie, Fahrsicherheitsdaten, Daten zum Zustand von Teilen in meinem Fahrzeug), um mir elektronische Dienste im Zusammenhang mit dem Fahrzeug bereit zu stellen.
Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an Aiways Automobile Europe GmbH,Dürrstrasse 1,80992 München (data@ai-ways.eu) widerrufen.
Hiermit willige ich ein, dass die Aiways Automobile Europe GmbH meine Stammdaten (Anrede, Name, Kundennummer, Anschrift, Telefonnummern und E-Mail-Adresse) an die Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Hammer Landstraße 91, 41460 Neuss (HRB 15804) weitergibt, wenn ich bei der Aiways Automobile Europe GmbH ein Finanzierungsangebot für mein Aiways Fahrzeug angefragt habe.
Hiermit willige ich ein, dass die Aiways Automobile Europe GmbH meine Stammdaten (Anrede, Name, Kundennummer, Anschrift, Telefonnummern und E-Mail-Adresse) sowie meine Kaufvertragsnummer an die Unzer GmbH, Vangerowstraße 18, 69115 Heidelberg (HRB 729719) zur Abwicklung von Zahlungen unter dem zwischen mir und Aiways geschlossenen Kaufvertrag weitergibt.
Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an Aiways Automobile Europe GmbH,Dürrstrasse 1,80992 München (data@ai-ways.eu) widerrufen.
Hiermit willige ich ein, dass die Aiways Automobile Europe GmbH meine E-Mail Adresse und meine Handynummer an
  •  Facebook, 1 Hacker Way Menlo Park, CA 94025, Vereinigte Staaten
  •  Google, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, Vereinigte Staaten
  •  Linkedin, 1000 W Maude Ave, Sunnyvale, CA 94085, Vereinigte Staaten
  •  Twitter Inc., 1355 Market Street Suite 900 San Francisco, CA 94103, Vereinigte Staaten
  • Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street Dublin 2, Ireland

(zusammen “Social Media Partner”)

zu den folgenden Zwecken weitergibt:

Die Social Media Partner nutzen meine oben genannten personenbezogenen Daten, um Dritte Personen zu ermitteln, die mir statistisch ähnlich sind (sog. “Statistische Zwillinge”). Dazu nutzen die Social Media Partner auch solche personenbezogene Daten von mir, die ihnen ggf. bereits vorliegen und die nicht von Aiways an den jeweiligen Social Media Partner übermittelt wurden (z.B. Name, Alter). Die auf diesem Wege ermittelten Statistischen Zwillinge erhalten dann Werbung über Aiways Produkte.

Die jeweiligen Social Media Partner gleichen meine oben genannten personenbezogenen Daten mit ihren Datenbanken ab, um zu überprüfen, ob ich beim jeweiligen Social Media Partner als Nutzer registriert bin. Ergibt der Abgleich, dass ich als Nutzer registriert bin, wird mir von diesem Social Media Partner keine oder weniger Aiways Werbung angezeigt.

Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Mitteilung an Aiways Automobile Europe GmbH,Dürrstrasse 1,80992 München (data@ai-ways.eu) widerrufen.
Aiways ist für meine oben genannten personenbezogenen Daten bis zur Übermittlung an die Social Media Partner verantwortlich.Wenn ich meine Einwilligung widerrufe, wird Aiways die Löschung der von Aiways weitergebenen personenbezogenen Daten bei den Social Media Partnern veranlassen
Unabhängig von einem etwaigen Widerruf, kann ich meine Betroffenenrechte nach der DSGVO (Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)) auch direkt gegenüber dem jeweiligen Social Media Partner geltend machen.
Hiermit willige ich ein, dass die Aiways Automobile Europe GmbH meine E-Mail Adresse nutzt, um mir über den Aiways Newsletter Informationen über Aiways Produkte und Angebote zukommen zu lassen.
Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft indem ich den am Ende des Newsletters platzierten Abmelde-Link anklicke oder durch Mitteilung an Aiways Automobile Europe GmbH,Dürrstrasse 1,80992 München (data@ai-ways.eu) widerrufen.

CO2-Effizienz:

Stromverbrauch kombiniert¹ in kWh/100 km: 13,8 (NEFZ); 17,0-16,6 (WLTP) CO2-Emissionen kombiniert¹: 0 g/km Effizienzklasse: A+

¹Die angegebenen Werte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Bislang erfolgte die Verbrauchsmessung nach dem neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ). Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) typgenehmigt. Bei WLTP handelt es sich um ein im Vergleich zum NEFZ realistischeres Prüfverfahren zur Messung Stromverbrauchs. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den NEFZ ersetzen. Die nach dem WLTP gemessenen Stromverbrauchswerte sind in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen, was auf die realistischeren Prüfbedingungen im WLTP zurückzuführen ist.

Wir sind aktuell gesetzlich verpflichtet, die NEFZ-Werte anzugeben. Bei Neuwagen, die bereits nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte erfolgt bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig. NEFZ-Werte, die als Spanne angegeben sind, sind nicht Bestandteil des Angebotes da sie sich nicht auf ein bestimmtes Fahrzeug beziehen. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Aerodynamik, Gewicht und Rollwiderstand können sich durch Zusatzausstattungen und Zubehör verändern und sind geeignet, genauso wie das individuelle Fahrverhalten und die Witterungs- und Verkehrsbedingungen den Stromverbrauch und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Insbesondere bei Elektrofahrzeugen können dadurch höhere oder auch deutlich geringere Verbrauchswerte im realen Fahreinsatz erzielt werden.